Unverbindliches
Beratungstelefon

02241-917588

EC-Cash Made in Germany  Beratungstelefon  02241-917588

 

 

Angebot erwünscht?

 

Blog ec-cash-Profi

Deutsche EC-Cash & Girocard Systeme, EC-Chip, sicheres, bargeldloses  Zahlen mit deutschen EC-Kartenterminals , Geheimzahl, (PIN), Kreditkarten, ec-cash, ecc, Kundenkarten, auch ELV, mehrkontenfähig, Prepaidkarten aufladen und Kundenkarten bedienen. Alles aus einer Hand

Besuchen Sie unsere neue Website mit aktuellen Angeboten!

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Bitte folgen Sie folgendem Link auf unsere neue Webpräsents! http://www.deutsches-zahlungssystem.de/

 

REA T3 flex,mobiles EC-Cash Terminal über GSM GPRS    (wie Handy)

Produktbeschreibung REA T3 flex    Kurzbedienungsanleitung           Handbuch

T3-flex-400


REA T3 flex: Das ec-cash Terminal für mobile Geschäfte

 

Das REA T3 flex ist ein Terminal für den bargeldlosen Zahlungsverkehr, das speziell für das mobile Geschäft konzipiert wurde. Ob im Restaurant oder an Verkaufsständen, beim Schlüsseldienst oder im Taxi – das REA T3 flex ist an nahezu jedem Ort im Innen- und Außenbereich einsetzbar.

Durch die Verwendung von GPRS/GSM zur Übermittlung der Transaktionsdaten funktioniert das REA T3 flex unabhängig von einer Netzwerk-­, Festnetz­- oder Internetverbindung. Der integrierte Hybridkartenleser erlaubt das Auslesen von Chip und Magnetstreifen in nur einem Steck­vorgang. Belege werden durch den integrierten Thermodrucker sofort ausgedruckt.

Um die Datenübertragung im mobilen Einsatz zusätzlich abzusichern, wird jede Transaktion durch Eingabe einer persönlichen Betreiber­PIN geschützt. Das von REA Card implementierte Wartungssystem übernimmt regelmäßig die automatische Aktualisierung der Terminalsoftware, sodass aufwendige Wartungsarbeiten vermieden werden. Ein leistungsstarker NiMH­-Akku sorgt für eine lange Laufzeit des Geräts.

Die Vorteile im Überblick:

· maximale Mobilität durch GSM­-Technologie
· integrierter Thermodrucker für die Belegausgabe
· lange Betriebsbereitschaft durch moderne NiMH­-Akkus
· maximale Sicherheit durch Umsetzung aktuellster Sicherheitsstandards

 

 

REA T3 flex: Technische Daten

Produktmerkmale

  • · Prozessor: ARM 9 (180 MHz)
  • · integriertes Betriebssystem: Secured Linux
  • · Speicher 48 MB (16 MB FlashROM, 32 MB SDRAM)
  • · drei Steckplätze für Händlerkarten (SAM)
  • · integrierter Anschluss für ein Notebook-Schloss
  • · Stromversorgung durch externes Netzteil
  • · Akku inklusive Ladeelektronik (5xNiMH, 1800 mAh)
  • · Abmessungen (in mm): B: 105 T: 275 H: 110
  • · Gewicht: ca. 980 g
  • Display
  • · Grafikdisplay 129 x 64 Pixel, monochrom
  • · weiße Hintergrundbeleuchtung
  • Tastatur
  • · LED-beleuchtet
  • · Hubtasten mit taktiler Rückmeldung
  • · Ziffernblock und drei separate Funktionstasten
  • · Abbruch, Korrektur, Bestätigung (X < 0)
  • · EBS100 konform
  • · Sichtschutz gemäß ZKA und PCI
  • Hybridkartenleser
  • · Lesen von Chip- und Magnetkarten in einem Steckvorgang
  • · Chipkarten: ISO 7816, EMV Level 1
  • · Magnetkarten: 3-Spur-Leser ISO 7811
  • Thermodrucker
  • · Druckbreite bis zu 32 Zeichen/Zeile
  • · Druckgeschwindigkeit bis zu 75 mm/Sekunde
  • · einfache Papierhandhabung
  • Kommunikation
  • · zwei Anschlüsse serieller HighspeedBus (PC, Bus)
  • · PC-Schnittstelle für Kassenanschluss: seriell/RS 232
  • · GPRS/GSM
  • · Ethernet
  • · ISDN-Modul (optional)
  • · analoger Telefonanschluss (optional)
  • Unterstützte Karten
  • · ELV: elektronisches Lastschriftverfahren
  • · OLV: Online-Lastschriftverfahren
  • · girocard
  • · Maestro
  • · VPay
  • · VISA
  • · MasterCard
  • · American Express
  • · Diners
  • · JCB
  • · CUP
  • · Händlerkarten/Giftcards
  • Zulassungen
  • · EMV Level 1 und 2
  • · PCI-PED 1.3
  • · TA 7.0
  • · dcPOS 2.4
  • · CE


  

Electronic cash Terminal

Definition, Bedeutung, Erklärung

Als "electronic cash Terminals" bezeichnet man in  Deutschland Endgeräte für die Abwicklung von Zahlungen mit Kreditkarten oder ec-Karten.

Wenn das Terminal die Verarbeitung mit PIN abwickeln können soll, ist in Deutschland eine Zulassung durch den Spitzenverband des Bankgewerbes, den ZKA, notwendig. Diese Zulassung erhält ein Terminal erst nach ausführlicher Begutachtung durch einen beauftragten Sicherheitsexperten

im Lexikon

 

ec-cash mit Chip Bei electronic cash mit Chip (ecc) handelt es sich ebenfalls um eine PIN-gestützte Zahlungswariante. Die erforderlichen Daten sind hierbei jedoch auf dem Chip gespeichert. PIN und Verfügungsrahmen werden offline geprüft. Ein Großteil der Transaktionen wird ebenfalls offline abgewickelt. Dadurch sparen Sie als Terminalinhaber Telefonkosten, die durch die Verbindung zur Bank beim Online-Verfahren entstehen

 girocard-kleinErläuterung  EC-Cash hier klicken ec cash neues LogoAltes EC-CashlogoErläuterung Elektronisches Lastschriftverfahren ELV hier klickenErläuterung Maestro hier klickenErläuterung Geldkarte hier klickenZur Erklärung Zahlarten Kreditkarten, Eurocard, Visa, Mastercard und American ExpressEC-Maestro-Kartecashgo_logo

Aktualisiert: Donnerstag, 9. März 2017

Sie sind Besucher:

 

Heute ist der:

 

 EC-Chip, Deutsche EC-Kartensysteme - Görgens
Unser unverbindliches Beratungstelefon: 02241-917588

 

Ihre Vorteile mit EC-Cash und Girocard-Systemen:

  • · Höhere Umsätze durch spontane Einkäufe
  • · Mehr Sicherheit durch geringe Bargeldbestände
  • · Kein Wechselgeld - Risiko
  • · Keine Probleme mit Falschgeld
  • · Weniger Aufwand beim Zählen und Sortieren von Kleingeld
  •   Für das Zahlen mit Karte bieten wir Ihnen eine Auswahl an Terminals.  
  •   Die Geräte sind leicht zu bedienen und zuverlässig. Ihre Kunden können
  •   schnell und bequem ohne Bargeld bezahlen.

 

Unser Partner REA Card ist einer der führenden “Deutschen Hersteller”
von bargeldlosen Zahlungssystemen und den dazugehörigen Dienstleistungen
(EC Cash, Elektronik Cash -Girocard Abwicklungen)!
Wir bieten Ihnen einen einzigartiegen Rundumservice aus einer Hand!

Unverbindliche, telefonische Beratung


Sonderaktion

Zur geschützten Angebotsseite Deutsche Zahlungssysteme

RSS feed
link

Deutsche
EC-Kartensysteme auf Facebook

PRESSE REA-CARD

Studie zur Kunden
-zufriedenheit der
REA-Card GmbH

Gutschein
für eine unverbindliche Beratung mit Analyse!

Zusatz-
anwendungen

Besuchen Sie
unsere neue
Website
Deutsches Zahlungssystem

 

Studie zur Kunden
-zufriedenheit

 

 

 

News

 

Made in Germany

 

Kreditkarten

 

KONTAKT

 

Bei neu eingerichteten Kassen-Standorten ist lediglich "girocard" als Akzeptanzzeichen zu verwenden.

Maestro & V Pay

Karriere

 

2008 - Die Vision der SEPA wird Realität

 

Made-in-Germany
Innovation
Made in Germany
Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für den bargeldlosen Kartenzahlungsver kehr in Deutschland und Europa.
Die Entwicklung und Fertigung von Hard- und Software für die Akzeptanz von Karten bilden die Grundlage unseres Erfolges. Ergänzt werden sie um Dienstleistungen wie Autorisierung und Abrechnung. Alles aus einer Hand.
Die Produkte der REA Card werden im Firmensitz in Mühltal bei Darmstadt entwickelt. Von hier aus erfolgt der Vertrieb und hier liegt die Wiege des Rundumservices. Alles unter einem Dach.

 

 

 

RSS feed