Unverbindliches
Beratungstelefon

02241-917588

EC-Cash Made in Germany  Beratungstelefon  02241-917588

 

 

Angebot erwünscht?

 

Blog ec-cash-Profi

Deutsche EC-Cash & Girocard Systeme, EC-Chip, sicheres, bargeldloses  Zahlen mit deutschen EC-Kartenterminals , Geheimzahl, (PIN), Kreditkarten, ec-cash, ecc, Kundenkarten, auch ELV, mehrkontenfähig, Prepaidkarten aufladen und Kundenkarten bedienen. Alles aus einer Hand

Besuchen Sie unsere neue Website mit aktuellen Angeboten!

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! Bitte folgen Sie folgendem Link auf unsere neue Webpräsents! http://www.deutsches-zahlungssystem.de/

Wozu-Bargeld

Von VIKTORIA KESPER (Quelle Express, Dienstag, 31.Januar 2012)
Köln -18 Uhr, kein Wagenrad dreht sich mehr. Es ist wieder Großkampf-Zeit im Supermarkt. An der ersten Kasse sucht eine Kundin ausgiebig nach ihrem Kleingeld, an der zweiten zückt der Student die EC-Karte. Auf dem Band: ein Salatkopf und ein Stück Käse für 2,48 Euro. Genervtes Kopfschütteln in der Schlange: Muss das jetzt sein? Über 40 Prozent aller Einkäufe werden in Deutschland bereits mit Plastikgeld bezahlt. Und das kann ganz schön dauern.
Karte einstecken, PIN eingeben oder unterschreiben, Karte entnehmen. Für viele Deutsche gilt mittlerweile: Geld hat man zwar, aber immer seltener dabei. Ob im Cafe, beim Lieferservice oder an der Tankstelle - Karten werden überall gern genommen. Selbst bei Minibeträgen. Händler können es sich gar nicht mehr leisten, auf elektronische Zahlungsverfahren zu verzichten", sagt Ulrich Binnebößel, Sprecher des Deutschen Einzelhandelsverbandes. Wo brauchen wir heute überhaupt noch Bargeld? EXPRESS machte den Test.
Oft scheitert es schon an drei Euro", weiß der Kölner Apotheker Rainer Kassubek. Unsere Kunden haben immer weniger Geld in der Tasche." Für die Unternehmen ein Kostenfaktor. 0,3 Prozent des Umsatzes oder mindestens acht Cent kassieren die Banken bei jeder, Kartenzahlung. Wenn ein Kunde einen Apfel mit Karte bezahlen will, kann ich ihm den auch gleich schenken", erklärt Manfred Fasel vom Früchtehaus Decker. Bei uns kann man erst ab - 10 Euro bargeldlos bezahlen."
Ganz anders in den Supermärkten der REWE-Group. Hier kann nicht nur jeder Cent - mit Karte bezahlt werden sondern ab einem Einkaufswert von 20 Euro auch Geld geholt werden. Die Einkäufe die bei uns elektronisch bezahlt werden, reichen von einer Packung Kaugummi bis hin zum Wocheneinkauf", sagt Andreas Krämer. Ein Drittel aller Kunden zahlen ihre Lebensmittel nicht mehr bar, in Elektronikmärkten sind es bereits 50 Prozent. Tendenz steigend. Gerade zum Monatsende greifen viele Leute schon beim Kauf einer Schachtel Zigaretten zur Karte", erklärt Sabrina Frielingsdorf vom Tabakwarenhändler Barbarino..
Doch das klappt nicht überall. Wer Durst auf ein Kölsch in der Kneipe um die Ecke hat oder sich mit einem Döner stärken will, muss vorher zum Geldautomaten. Hier kommt man mit der EC-Karte nicht weit. Kölsch gibt es nur gegen Bares", so Susanne Baginski, Thekenkraft im „Beim Mäus." „Und das soll auch so bleiben."
 

 girocard-kleinErläuterung  EC-Cash hier klicken ec cash neues LogoAltes EC-CashlogoErläuterung Elektronisches Lastschriftverfahren ELV hier klickenErläuterung Maestro hier klickenErläuterung Geldkarte hier klickenZur Erklärung Zahlarten Kreditkarten, Eurocard, Visa, Mastercard und American ExpressEC-Maestro-Kartecashgo_logo

Aktualisiert: Donnerstag, 9. März 2017

Sie sind Besucher:

 

Heute ist der:

 

 EC-Chip, Deutsche EC-Kartensysteme - Görgens
Unser unverbindliches Beratungstelefon: 02241-917588

 

Ihre Vorteile mit EC-Cash und Girocard-Systemen:

  • · Höhere Umsätze durch spontane Einkäufe
  • · Mehr Sicherheit durch geringe Bargeldbestände
  • · Kein Wechselgeld - Risiko
  • · Keine Probleme mit Falschgeld
  • · Weniger Aufwand beim Zählen und Sortieren von Kleingeld
  •   Für das Zahlen mit Karte bieten wir Ihnen eine Auswahl an Terminals.  
  •   Die Geräte sind leicht zu bedienen und zuverlässig. Ihre Kunden können
  •   schnell und bequem ohne Bargeld bezahlen.

 

Unser Partner REA Card ist einer der führenden “Deutschen Hersteller”
von bargeldlosen Zahlungssystemen und den dazugehörigen Dienstleistungen
(EC Cash, Elektronik Cash -Girocard Abwicklungen)!
Wir bieten Ihnen einen einzigartiegen Rundumservice aus einer Hand!

Unverbindliche, telefonische Beratung


Sonderaktion

Zur geschützten Angebotsseite Deutsche Zahlungssysteme

RSS feed
link

Deutsche
EC-Kartensysteme auf Facebook

PRESSE REA-CARD

Studie zur Kunden
-zufriedenheit der
REA-Card GmbH

Gutschein
für eine unverbindliche Beratung mit Analyse!

Zusatz-
anwendungen

Besuchen Sie
unsere neue
Website
Deutsches Zahlungssystem

 

Studie zur Kunden
-zufriedenheit

 

 

 

News

 

Made in Germany

 

Kreditkarten

 

KONTAKT

 

Bei neu eingerichteten Kassen-Standorten ist lediglich "girocard" als Akzeptanzzeichen zu verwenden.

Maestro & V Pay

Karriere

 

2008 - Die Vision der SEPA wird Realität

 

Made-in-Germany
Innovation
Made in Germany
Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für den bargeldlosen Kartenzahlungsver kehr in Deutschland und Europa.
Die Entwicklung und Fertigung von Hard- und Software für die Akzeptanz von Karten bilden die Grundlage unseres Erfolges. Ergänzt werden sie um Dienstleistungen wie Autorisierung und Abrechnung. Alles aus einer Hand.
Die Produkte der REA Card werden im Firmensitz in Mühltal bei Darmstadt entwickelt. Von hier aus erfolgt der Vertrieb und hier liegt die Wiege des Rundumservices. Alles unter einem Dach.

 

 

 

RSS feed